Pressemitteilung

Trainerausweise und Trainerschulungen

ab 01. Juli über das BDK-Mitgliederportal

Eine weitere Etappe der Digitalisierung des Ausweiswesens im karnevalistischen Tanzsport des Bund Deutscher Karneval startet am 01. Juli 2021.
Wie angekündigt, müssen die Planung von Trainerschulungen in allen Landes- und Regionalverbänden, die Anmeldungen zu Schulungen durch die Tanzsportverantwortlichen der Vereine sowie die Bestellung von Trainerausweisen ab sofort und ausschließlich über das BDK-Mitgliederportal erfolgen, welches auch für diese neuen Tools freigeschaltet wird.

Damit wird das gesamte Verfahren für alle beteiligten Ebenen deutlich einfacher und praktikabler als über die bisherigen analogen Wege. Die gelben Trainerausweise werden schrittweise durch neue blaue Checkkarten abgelöst, auf denen über einen QR-Code die Trainerinnen und Trainer ihre bisherigen Qualifikationen personenbezogen und datensicher nachvollziehen können.

Ein Leitfaden für die Vereine, der die notwendigen Schritte erläutert, wird in Kürze auf der BDK-Homepage veröffentlicht. Das System ist grundsätzlich selbsterklärend, erfordert allerdings, dass Vereine sich zwingend im BDK-Mitgliederportal anmelden und die notwendigen Benutzerrechte an die Tanzsportverantwortlichen in den Vereinen sowie in den Regionalverbänden vergeben werden.

Bei Fragen oder Problemen stehen Ihnen kompetente Ansprechpartner im Schulungsteam des BDK, im Tanzturnier-Ausschuss, im Geschäftsbereich 5 „Tanzwesen“ sowie die Schulungsverantwortlichen in den Landes- und Regionalverbänden gerne zur Verfügung.

Zentraler Posteingang: geschaeftsstelle@karnevaldeutschland.de oder : tta@karnevaldeutschland.de

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und einen guten Start in die kommenden Schulungen.

Ansprechpartner: Dr. Peter Krawietz, Pressesprecher
Bundesgeschäftsstelle/Pressestelle
Goshen-Ring 8, 66450 Bexbach
Telefon: 06826-9347022
e-mail: presse@karnevaldeutschland.de

Download